FOS-Schüler in Greenville (USA) / im Greenville Technical College

In der City Hall von Greenville: Unsere Schülerinnen und Schüler mit Mayor Knox White und der Lehrkraft am GTC Renate Atzler

3 Schülerinnen und 4 Schüler der FOS 11 besuchten im Rahmen eines internationalen Schüleraustausches das Greenville Technical College (GTC) in Greenville im Nordwesten des USA-Bundesstaats South Carolina. Greenville ist eine prosperierende Stadt mit 56.000 Einwohnern und entsprechend großem Bildungsangebot.

Wegen des in der Umgebung ansässigen BMW Werks Spartanburg, des größten Autoexporteurs der USA, gibt es in Greenville auch eine Vielzahl von deutschen und europäischen Automobilzulieferern.

Wie der Bürgermeister von Wasserburg, Michael Kölbl, die amerikanischen Studenten des GTC zuvor im Wasserburger Rathaus empfangen hatte, ließ es sich auch der Mayor von Greenville, Knox White, nicht nehmen, unsere Schülerinnen und Schüler in seinem Amtssitz zu begrüßen. Mit auf dem Bild ist die Lehrkraft am GTC Renate Atzler (3. v. l.), die das Programm für Bildung und Freizeit in Greenville plante und mit unseren Schülerinnen und Schülern mit großem Erfolg durchführte.