Französisch (macht) mobil

Jérémy Bourdeaux-Dumoulin mit seinem Renault Kangoo vor dem Nebeneingang unserer Schule.

Als Abgesandter des Institut Français in München und im Auftrag des französischen Außenministeriums übernahm es Jérémy Bourdeaux-Dumoulin, an unserer Schule für sein Land und seine Muttersprache die Werbetrommel zu rühren. An dieser Informationsveranstaltung nahmen vor allem Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe teil, die Interesse an einer weiteren Fremdsprache zeigten. Wer nämlich ausreichende Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache nachweist, der kann am Ende der 13. Klasse zur Fachgebundenen auch die Allgemeine Hochschulreife an unserer Schule erwerben.

 

Weiteres zum Besuch von Jérémy Bourdeaux-Dumoulin finden Sie in der entsprechenden Pressemitteilung im Downloadbereich - Presse.