Autor und Gast im Rahmen des Literaturfestes München

2013: Christian Bumeder alias Bumillo

Bumillo hochkonzentriert bei einem seiner Vorträge.

Für den im Chiemgau aufgewachsenen Autor war der Besuch in Wasserburg fast ein Heimspiel. Inzwischen lebt er mit seiner Familie in München und ist dort in der Poetry-Slam Szene gut vernetzt. Dass in der Slam-Poetry der Vortrag elementarer Bestandteil des künstlerischen Gesamtwerks ist, konnte das Publikum unmittelbar miterleben, denn Bumillo gab den begeisterten Schülerinnen und Schülern gleich mehrere Kostproben seines Könnens.

Weiteres zum Besuch von Bumillo finden Sie in der entsprechenden Pressemitteilung im Downloadbereich - Presse bzw. im Artikel "Slam Poet unplugged in Wasserburg" in OVB online.

2012: Fridolin Schley

(v. l. n. r.) Schulleiter J. Schaller, der Gast und Autor Fridolyn Schley und die Kulturreferentin der Stadt Wasserburg E. Stürmlinger.

Mit den Erzählungen aus seinem prämierten Werk „Wildes schönes Tier“ hatten sich die Klassen 12 Wa und Sb zuvor intensiv auseinandergesetzt. Nun nutzten sie den Besuch des Autors, ihm all die Fragen zu stellen, die ihnen nach der Lektüre geblieben waren. Dabei kam es zu einer intensiven Lehrstunde darüber, wie literarische Charaktere geschaffen sein sollten, damit sie dauerhaft das Interesse des Lesers wach halten.

Weiteres zum Besuch von Fridolin Schley finden Sie in der entsprechenden Pressemitteilung im Downloadbereich - Presse.

2011: Lydia Daher

Foto zum Abschluss einer gelungenen Veranstaltung mit Schülern der Klasse, (v. l. n. r.) der Kulturreferentin der Stadt Wasserburg E. Stürmlinger, der Lyrikerin L. Daher, der Lehrkraft M. Storm-Propp und dem Schulleiter J. Schaller.

Die sympathische junge Lyrikerin aus Augsburg beantwortete nicht nur alle Fragen zu ihrem Werdegang und ihren Inspirationsquellen offen, sie schaffte es auch, bei den Schülerinnen und Schülern die eigene Kreativität anzuregen. Beim Auftrag, mitteln Schere und Kleber aus dem Sprachmaterial von Dahers Gedichten neue Lyrik entstehen zu lassen, waren alle mit Eifer dabei.

 

Weiteres zum Besuch von Lydia Daher finden Sie in der entsprechenden Pressemitteilung im Downloadbereich - Presse.