Integrationsklassen

Die Beruflichen Oberschulen erweitern ab dem Beginn des Schuljahres 2016/17 ihr Bildungsangebot um besondere Integrationsklassen:

Rechtsgrundlagen:

Unsere Schule erhält eine Integrations-Vorklasse und zwei vollzeitschulische Berufsintegrationsklassen. Termine für eine Infoveranstaltung und die Anmeldung werden in Kürze bekannt gegeben.

 

Beispiele für Quali-Abschlussprüfungen der Mittelschule finden Sie (aus urheberrechtlichen Gründen nur Mathematik) auf der Seite von Mebis.
z. B. Mathematik Quali

 

 

Integrations-Vorklasse

Zum Schuljahr 2016/17 (Beginn 13. September 2016) bietet die Berufliche Oberschule Wasserburg für Migranten und Flüchtlinge (bei ausreichender Anzahl geeigneter Bewerber) eine Integrations-Vorklasse FOS/BOS im Schulversuch an.

Zielgruppe dieses Schulversuches sind aus dem Ausland zugezogene Jugendliche und junge Erwachsene, die begabt und motiviert sind, einen höheren Schulabschluss anzustreben.

Erforderlich sind:

  • Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau B1
  • Englischkenntnisse auf dem Niveau A1
  • ein mittlerer Schulabschluss bzw. vergleichbare Vorkenntnisse und/oder
  • eine Berufsausbildung

Es findet ein Aufnahmegespräch statt. Die endgültige Aufnahme ist abhängig vom Bestehen einer Probezeit.

Ziel
Je nach Eignung erfolgt eine Vorbereitung für den Eintritt in die

  • reguläre Vorklasse der Fachoberschule/Berufsoberschule oder
  • 11. Jahrgangsstufe der Fachoberschule oder
  • 12. Jahrgangsstufe der Berufsoberschule

mit dem Ziel des Fachabiturs.

Zweijährige Integrationsmaßnahme

Zum Schuljahr 2016/17 (Beginn 13. September 2016) bietet die Berufliche Oberschule Wasserburg für Migranten und Flüchtlinge (bei ausreichender Anzahl geeigneter Bewerber) das 1. und 2. Schuljahr der neuen vollzeitschulischen Integrationsmaßnahme an Beruflichen Oberschulen im Schulversuch an.

Für den Unterricht ist u.a. der Lehrplan für die Berufsintegrationsklassen (Entwurf) vom Mai 2016 vorgesehen. Nach diesem sind folgende sechs Lernbereiche Gegenstand des Unterrichts:
• Spracherwerb Deutsch (Basislehrplan Deutsch)
• Bildungssystem und Berufswelt
• Mathematik und Rechnen
• Persönlichkeit, Selbstorganisation und  soziales Handeln
• Wertebildung und Leben in Deutschland
• Alltagskompetenzen

Im 2. Schuljahr der zweijährigen Integrationsmaßnahme an der Beruflichen Oberschule Wasserburg wird zur Vorbereitung auf die Integrations-Vorklasse auch das Fach Englisch und Fächer aus dem Profilbereich der Beruflichen Oberschule unterrichtet.

Die folgende Grafik veranschaulicht, dass der Erwerb der deutschen Sprache sowie die Wertevermittlung und Kulturbildung Querschnittaufgaben des Unterrichts in den Berufsintegrationsklassen sind.

Sprachniveaus

Eine Übersicht über die Inhalte des für die einzelnen Klassen erforderlichen Sprachniveaus finden Sie unter

- Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen – Raster zur Selbsteinschätzung

- Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen Sprachniveaus