Vorkurs der Fachoberschule (FOS Vorkurs)

Für die Vorbereitung gibt es an der Fachoberschule zwei Unterrichtsangebote, FOS Vorkurs und FOS Vorklasse.

Ziel

Der halbjährige FOS Vorkurs bereitet in Teilzeitunterricht in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik auf den Übertritt an die Fachoberschule vor. Die Erfahrungen zeigen, dass die regelmäßige Teilnahme am Unterricht des Vorkurses den Erfolg in der Fachoberschule deutlich steigert. Der Besuch des Vorkurses hat keine rechtlichen Auswirkungen auf die Aufnahme in die Fachoberschule.

Aufnahme

Aufgenommen werden Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 des M-Zugs und des Schulmodells 9 plus 2 an der Mittelschule, des H-Zweigs der Wirtschaftsschule sowie der Jahrgangsstufe 11 der zweistufigen Wirtschaftsschule, wenn sie nach einem Gutachten der besuchten Schule voraussichtlich die Eignung für den Besuch der Fachoberschule erbringen werden. Voraussetzung für den Nachweis der Eignung ist ein Notendurchschnitt von mindestens 3,5 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik.

Außerdem kann unmittelbar im Anschluss an die Probezeit auf Empfehlung der Klassenkonferenz in den Vorkurs aufgenommen werden, wer die Probezeit in der Jahrgangsstufe 11 an einer Fachoberschule nicht bestanden hat (§ 29 FOBOSO).

Anmeldung

Die verbindliche Anmeldung für den FOS Vorkurs findet spätestens am ersten Unterrichtstag statt. Die angemeldeten Schüler sind zum Besuch des Unterrichts verpflichtet. Befreiungen von der Teilnahmepflicht können in begründeten Ausnahmefällen durch die Schulleitung der FOS erfolgen.

Für die Anmeldung zur FOS 11 gilt auch für Teilnehmer des Vorkurses der reguläre Anmeldezeitraum. Dabei sind das Halbjahreszeugnis der 10. bzw. 11. Klasse, eine Geburtsurkunde und ein lückenloser tabellarischer Lebenslauf vorzulegen. Sofern die von der Herkunftsschule ausgestellte "Eignungsbescheinigung für den Besuch des Vorkurses der Fachoberschule" nicht bereits vorgelegt wurde, ist sie spätestens bei der Anmeldung für die FOS 11 nachzureichen.

Weitere Informationen und Termine

zur FOS und zur BOS können Sie über das Menü FOS & BOS aufrufen sowie bei einer der Informationsveranstaltungen zur Aufnahme erhalten, die in der Regel Ende Januar an der Beruflichen Oberschule Wasserburg stattfinden.

Außerdem erhalten Sie Dateien mit Informationsblättern, z.B. zum

  • FOS Vorkurs mit dem exakten Anmeldezeitraum und Informationen zu Unterrichtszeiten, Leistungsnachweisen, Schulwegkosten und zum Versicherungsschutz sowie  
  • passgenauen Einstieg in die Berufliche Oberschule mit Informationen zu den erwarteten Vorkenntnissen in der FOS 11 und BOS 12

im Downloadbereich - Beratungsunterlagen sowie

die Termine von Veranstaltungen zur Aufnahme und Berufsorientierung im Downloadbereich - Veranstaltungen/Termine.