Anmeldung / Nachmeldungen

Nachmeldungen

Der Zeitraum für die Anmeldung für das kommende Schuljahr ist abgelaufen.

Für mehrere Klassen ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung noch eine Nachmeldung möglich.

Aufnahmezusagen können u. U. erst nach der Auswertung

  • noch anstehender Feststellungs- bzw. Aufnahmeprüfungen
    • für die Integrationsklassen voraussichtlich am Mittwoch, 12. Juli 2017,
    • für die FOS 11, BOS Vk und BOS 12 am Mittwoch, 26. Juli 2017,
  • der bei der Informationsveranstaltung  zur fachpraktischen Ausbildung - verbindlich für alle neuangemeldeten Schüler der FOS 11 am Montag, 24. Juli 2017 - vorgelegten Zeugnisse über den mittleren Schulabschluss oder
  • des Antritts der Bewerberinnen und Bewerber bei Schulbeginn

erteilt werden.

Ggf. erfolgt eine Aufnahme in eine Warteliste.

Weitere Infos

Bitte nehmen Sie bei Interesse telefonischen Kontakt mit der Schule (08071/1040-0) auf oder senden Sie eine schriftliche Anfrage mit dem Kontaktformular.

Anmeldeverfahren

Die Anmeldung erfolgt in drei Schritten:
  • Datenerfassung
    • für die Regelangebote der FOS und BOS:
      Erfassen Sie zunächst bitte Ihre Daten an einem Computer in unserem Internetcafé im 1. Stock. Im Anschluss erhalten Sie im Sekretariat einen gedruckten Anmeldebogen mit Ihren Daten ausgehändigt.
    • für die Integrationsklassen:
      Füllen Sie zuhause (oder hilfsweise in unserer Schule) einen Anmeldebogen aus.
  • Anmeldegespräch und ggf. weitere Anmeldeberatung
    Geben Sie Ihre Anmeldeunterlagen (siehe unten) im Sekretariat ab, klären Sie ggf. offene Fragen und nehmen Sie ggf. die Anmeldeberatung an.
    Bestätigen Sie abschließend Ihre Anmeldung auf dem Anmeldebogen.
  • Aushändigung einer Anmeldebestätigung.

Schulbesuchsbestätigungen werden frühestens nach Beginn des Schuljahres ausgegeben. Verwenden Sie bei Bedarf zwischenzeitlich eine Kopie der Anmeldebestätigung.

Die Aufnahme erfordert einen vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldebogen ...

Regelangebote der FOS & BOSIntegrationsklassen (Schulversuch)
Der Anmeldebogen wird nach der Dateneingabe im Internetcafé im Sekretariat ausgedruckt.Der Anmeldebogen sollte zur Anmeldung bereits sorgfältig ausgefüllt mitgebracht werden. Die Datenerfassung erfolgt durch das Sekretariat.

... und die Vorlage folgender weiterer Unterlagen:

Fachoberschule (FOS)Berufsoberschule (BOS)
Lebenslauf (mit Unterschrift)Lebenslauf (mit Unterschrift)
Geburtsurkunde (Original und Kopie)Geburtsurkunde (Original und Kopie)
Zeugnis des mittleren Schulabschlusses, ggf. bei der Anmeldung zunächst Halbjahreszeugnis (Original)Zeugnis des mittleren Schulabschlusses oder bei Anmeldung zur Vorklasse der erfolgreiche Mittelschulabschluss (Originale)
1,50 € für Porto zur eventuellen Rücksendung der Unterlagen; wird bei einem Schuleintritt auf den Kostenbeitrag angerechnet1,50 € für Porto zur eventuellen Rücksendung der Unterlagen; wird bei einem Schuleintritt auf den Kostenbeitrag angerechnet
Amtliches Führungszeugnis (falls der Mittlere Schulabschluss bereits vor dem aktuellen Schuljahr erreicht wurde)Amtliches Führungszeugnis (entfällt bei unmittelbarem Schulübertritt)
Nachweise der Berufsausbildung oder Berufserfahrung (Original und Kopie)

Individuelle Unterstützung, Nachteilsausgleich und Notenschutz

Wesentliche Bausteine der individuellen Unterstützung sind die Brückenangebote und  der Wahlpflichtunterricht. Hierzu sind Entscheidungen bereits bei der Anmeldung zu treffen.

Bewerber, für die während der Schulzeit an unserer Schule ein Nachteilsausgleich und/oder Notenschutz wegen einer lang andauernden erheblichen Beeinträchtigung ihres Leistungsvermögens in Betracht kommt, werden gebeten, entsprechende weitere Unterlagen zur Anmeldung mitzubringen oder nach der Anmeldung nachzureichen.

Bitte informieren Sie sich deshalb auch auf der Seite Individuelle Unterstützung, Nachteilsausgleich und Notenschutz.