Stundentafeln einführend

Stundensummen FOS

Der Vollzeitunterricht umfasst in der FOS 11  17, FOS 12  34 und FOS 13  32 Wochenstunden.

In der FOS 11 ist der Unterricht zeitlich gekürzt und geblockt, da die Schüler zusätzlich eine insgesamt ca. 20-wöchige fachpraktische Ausbildung mit Anleitung und Vertiefung im Umfang von durchschnittlich 19 bis 20 Zeitstunden erhalten. Die Stundensummen in den einzelnen Jahrgangsstufen zeigt folgende Tabelle:

JahrgangsstufeVorkursVorklasse111213
Summe allgemeinbildende Fächer62791818
Summe Profilbereich671210
Summe Wahlpflichtbereich
bei Wahl der Zweiten Fremdsprache zur
Erlangung der allgemeinen Hochschulreife
14

6
4

6
Summe gesamt
bei Wahl der Zweiten Fremdsprache zur
Erlangung der allgemeinen Hochschulreife
6331734

36
32

34
Fachpraktische Ausbildung
(einschließlich fachpraktischer Anleitung
und fachpraktischer Vertiefung)

19-20
JahrgangsstufeVorkursVorklasse111213
Religionslehre / Ethik121
Deutsch2 8245
Englisch28245
Geschichte2
Sozialkunde2
Geschichte/Sozialkunde22
Mathematik28345
Sport2
JahrgangsstufeVorkursVorklasse111213
Pädagogik/Psychologie355
Betriebswirtschaftslehre
mit Rechnungswesen
2
Sozialwirtschaft und Recht2233
Chemie22
Biologie22
Soziologie2
Summe671210

Im Rahmen der fachpraktischen Ausbildung findet eine fachpraktische Vertiefung im Umfang von einer Wochenstunde im Fach Sozialpraktische Übungen statt.

JahrgangsstufeVorkursVorklasse111213
Physik4355
Technologie233
Chemie2222
Mathematik-Erweiterung2
Summe671210

Im Rahmen der fachpraktischen Ausbildung findet eine fachpraktische Vertiefung im Umfang von einer Wochenstunde im Fach Technisches Zeichen statt.

JahrgangsstufeVorkursVorklasse111213
Betriebswirtschaftslehre
mit Rechnungswesen
2355
Sozialwirtschaft und Recht2
Volkswirtschaftslehre233
Rechtslehre2
Chemie2
Naturwissenschaft22
Informatik2
Summe671210

Im Rahmen der fachpraktischen Ausbildung findet eine fachpraktische Vertiefung im Umfang von einer Wochenstunde im Fach Wirtschaftsinformatik statt.

Stundensummen BOS

Der Vollzeitunterricht beträgt in der BOS 12  34, in der BOS 13  32 Wochenstunden. In der BOS Vorklasse beträgt der Pflichtunterricht 33, im BOS Vorkurs ganzjährig 6 und  halbjährig 12 Wochenstunden. Die Stundensummen in den einzelnen Jahrgangsstufen zeigt folgende Tabelle:

JahrgangsstufeVorkursVorkursVorklasse1213
ganzjährighalbjährig
Summe allgemeinbildende Fächer612271918
Summe Profilbereich61310
Summe Wahlpflichtbereich
bei Wahl der Zweiten Fremdsprache zur
Erlangung der allgemeinen Hochschulreife
2

4
4

6
Summe gesamt
bei Wahl der Zweiten Fremdsprache zur
Erlangung der allgemeinen Hochschulreife
6123334

36
32

34

 

 

JahrgangsstufeVorkursVorklasse111213
Religionslehre / Ethik121
Deutsch2 8245
Englisch28245
Geschichte2
Sozialkunde2
Geschichte/Sozialkunde22
Mathematik28345
Sport2
JahrgangsstufeVorkursVorklasse1213
Physik465
Technologie33
Chemie222
Mathematik-Erweiterung2
Summe61310
JahrgangsstufeVorkursVorklasse1213
Betriebswirtschaftslehre
mit Rechnungswesen
265
Sozialwirtschaft und Recht2
Volkswirtschaftslehre33
Naturwissenschaft222
Informatik2
Summe61310

Fächer und Pflichtstunden im Wahlpflichtbereich

In der FOS 11 kann im Rahmen des Wahlpflichtbereichs zur Behebung von Lücken bzw. Vertiefung von Kompetenzen differenzierter Unterricht in einem Teil der Unterrichtsfächer angeboten werden, von dem mindestens eine Jahreswochenstunde zu belegen ist. Das Angebot von Wahlpflichtunterricht in den Fächern Englisch, Mathematik und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen auf Basisniveau ist hoch wahrscheinlich.

Für Schülerinnen und Schüler, die den Besuch der 11. Klasse Wirtschaft planen und keine Vorkenntnisse in Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen mitbringen, ist die Wahl dieses Fachs als Wahlpflichtunterricht zwingend notwendig. Dies betrifft Absolventen der Mittelschule, der Montessori-Schulen und der Gymnasien oder wenn in der Realschule nicht der Zweig Wirtschaft besucht wurde.

(Als weitere Übergangshilfen gibt es den FOS Vorkurs und die FOS Vorklasse als Brückenangebote.)

In den 12. und 13. Klassen wird ein vierstündiger Unterricht zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife in Französisch angeboten, der auf ein zweistündiges Wahlpflichtfach angerechnet werden kann. Die weiteren angebotenen Wahlpflichtfächer (siehe oben) werden nach einer Befragung der Schüler, die in der 11. bzw. 12. Klasse durchgeführt wird, festgelegt. Nach der Schulordnung stehen außer weiteren Sprachen zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife folgende Wahlpflichtfächer zur Auswahl:

Aspekte der Biologie 12 oder 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach AR T, W)

Aspekte der Chemie 12 (erweiterndes Wahlpflichtfach AR W)

Aspekte der Chemie 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach AR S, W)

English Book Club 12 oder 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach)

Französisch fortgeführt 12/13 (erweiterndes Wahlpflichtfach)

Informatik 12 (erweiterndes Wahlpflichtfach AR S; vertiefendes Wahlpflichtfach AR T)

Informatik 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach AR S, W; vertiefendes Wahlpflichtfach AR T)

Internationale Politik 12 oder 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach, bilingual)

Kunst 12 oder 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach, nicht nc-fähig)

Mathematik Additum 12 (AR S, W)

Mathematik Additum 13

Musik 12 oder 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach, nicht nc-fähig)

Aspekte der Physik 12 (erweiterndes Wahlplichtfach AR S,W)

Aspekte der Psychologie 12 oder 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach AR T, W)

Sozialpsychologie 12 oder 13 (vertiefendes Wahlpflichtfach AR S)

Soziologie 12 oder 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach AR T, W)

Spanisch fortgeführt 12/13 (erweiterndes Wahlpflichtfach)

Sport 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach; nicht nc-fähig)

Studier- und Arbeitstechniken 12 (erweiterndes Wahlpflichtfach)

Wirtschaft aktuell 12 und 13 (vertiefendes Wahlpflichtfach AR W)

Szenisches Gestalten 12 oder 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach; nicht nc-fähig)

Wirtschaft und Recht 12 oder 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach AR T)