Ausbildungsförderung (BAföG)

  • Schulbesuch im Inland
    • Die Berufsoberschüler der Klassen 12 und 13 erhalten eine vom Einkommen der Eltern unabhängige Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Die Förderung der Vorklassenschüler ist auch von der Dauer der vorausgegangenen Ausbildung und Beschäftigung abhängig. Zuständig ist - unabhängig vom Wohnort das Landratsamt Rosenheim, Amt für Ausbildungsförderung, Wittelsbacherstrasse 53, 83022 Rosenheim, Tel. 08031/392-0. Die Ansprechpartner sind: Hr. Kevin Schober (Buchstaben A-N), Tel. 08031/392-2476, kevin.schober@lra-rosenheim.de sowie Fr. Christine Steidl (Buchstaben O-Z), Tel. 08031/392-2477, christine.steidl@lra-rosenheim.de 
    • Für Fachoberschüler ist die Förderung vom Einkommen der Eltern abhängig. Die Zuständigkeit liegt grundsätzlich bei dem Amt für Ausbildungsförderung im Landratsamt des Kreises, in dem die Eltern wohnen.

    Der Bafög-Antrag kann u. a. online unter der Website Verwaltungsservice Bayern gestellt werden.

  • Bildungsmaßnahme im Ausland während einer Beurlaubung von der Beruflichen Oberschule

    Für die Auslandsförderung nach dem BAföG sind - je nach Zielland unterschiedliche - zentrale Auslandsämter in Deutschland zuständig. Bitte nehmen Sie wegen der Anmeldung und Beurlaubung frühzeitig Kontakt mit unserer Schule auf.

Umfangreiche Informationen zum BAföG enthält die Website "BAföG" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Oskar-Karl-Forster-Stiftung

Unter bestimmten Voraussetzungen können finanzielle Hilfen aus der Oskar-Karl-Forster-Stiftung beantragt werden. Nähere Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage im Dateidownload unter:  Beratungsunterlagen Schuljahrsübergreifend/Stipendien sowie aktuelle Formulare auf der Informationsplattform der Beruflichen Oberschule in Bayern (BFBN).  

Ausgewählte Stipendienprogramme

Auf der Website des Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst finden Sie weitere Unterstützungsprogramme für Schüler unterschiedlicher Träger mit unterschiedlicher Zielrichtung und jeweils verschiedener Zielgruppe beschrieben.

http://www.km.bayern.de/ministerium/schule-und-ausbildung/foerderung/foerderprogramme-und-stipendien.html

Botschafter Bayerns 

Allgemeine Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums und Informationen zum diesjährigen Programm sowie zum Bewerbungsverfahren auf dem Flyer auf unserer Downloadseite Beratungsunterlagen schuljahresübergreifend unter Stipendien.

Ebenso können sich musikalisch begabte Schülerinnen und Schüler um ein Teilstipendium mit speziellem Musikschwerpunkt bewerben. Informationen hierzu auf dem Infoblatt ebenfalls auf der Downloadseite Beratungsunterlagen schuljahresübergreifend unter Stipendien.

Förderung herausragender Talente an bayerischen Hochschulen

Elitenetzwerk Bayern

Studienstiftung des deutschen Volkes

"Talent im Land - Bayern" (Stipendienprogramm zur Förderung begabter Schülerinnen und Schüler aus benachteiligten Familien - insbesondere mit Migrationshintergrund)