Skip to main content

Herzlich Willkommen auf der Website der Beruflichen Oberschule Wasserburg

Staatl. Fachoberschule und Berufsoberschule - Die kompakte Schule, modern und erfolgreich • Sprungbrett für Studium und Beruf

FOS Fabi   &    BOS Fabi   &    FOS Abi   -    Made in Wasserburg

Ein Klick auf den Link führt Sie direkt zum Klassentagebuch. Bitte Benutzername und Kennwort eingeben.

Klassentagebuch

 

Ein Klick auf Online- Anmeldung Schuljahr 2020/21 führt Sie direkt zur Online-Anmeldung.

(Bis auf weiteres freigeschaltet! Das persönliche Erscheinen zur Anmeldung ist notwendig.)

 

 

Verschiebung der Fachabitur- und Abiturprüfungen an Fachober- und Berufsoberschulen

Der Beginn der schriftlichen Abschlussprüfungen an FOS und BOS wird auf Donnerstag, dem 18. Juni 2020, verschoben.

Das Zeugnisdatum für das Fachabitur und Abitur wird auf Mittwoch, den 29. Juli 2020 verschoben.

Daraus ergibt sich folgender Terminplan für die Fachabitur- und Abiturprüfung 2020:
Schriftliche Prüfungen
Donnerstag, den 18. Juni 2020: Deutsch
Freitag, den 19. Juni 2020: Englisch
Montag, den 22. Juni 2020: Mathematik
Dienstag, den 23. Juni 2020: Viertes Prüfungsfach

Ergänzungsprüfung in der Zweiten Fremdsprache für den Erwerb der allgemeinen Hoch-schulreife:
Mittwoch, den 24. Juni 2020

Gruppenprüfung Englisch:
Die mündlichen Gruppenprüfungen in Englisch können im Zeitraum vom 18. Mai bis 29. Mai 2020 durchgeführt werden.

Die Nachholtermine für die schriftlichen Fachabitur- bzw. Abiturprüfungen werden wie üblich in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien durchgeführt. Eventuell müssen kurzfristig auch weitere Nachholtermine angesetzt werden.
Die neu festgesetzten zentralen Prüfungstermine gelten auch für die Fachabitur- und Abiturprüfung für andere Bewerber.

Der Bayerische Rundfunk stellt in Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium für Unterricht und Kultus unter dem Motto "Schule daheim" ein besonderes Angebot zum Lernen zuhause auf ARD-alpha, insbesondere auch Sendungen zum Telekolleg, in der BR Mediathek und der Lernplattform "mebis" bereit.
Weitere Informationen sind unter nachfolgendem Link eingestellt: https://www.br.de/medi-athek/rubriken/themenseite-schule-daheim-102

Infos zum Coronavirus

Alle Informationen für Eltern und Schulen auf einen Blick auf der Internetseite des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

Weitere Informationen zum Thema Corona Virus auf der Homepage des Landkreises Rosenheim

 


Aktuelles zu schulischen und nichtschulischen Veranstaltungen und Terminen für Bewerber und Schüler sowie die Erziehungsberechtigten finden Sie in den nachfolgenden Spalten.

News für Schüler, Schülerinnen und Eltern sowie Bewerber

Erneut voller Erfolg beim VWL-Schülerwettbewerb

Schüler der 13 W gewinnen bei VWL-Wettbewerb

Auf den ersten Blick mag das Fach Volkswirtschaftslehre mit den darin zu behandelnden wirtschaftswissenschaftlichen Theorien und Rechenmodellen etwas befremdlich, vielleicht sogar abschreckend wirken. Jedoch, man kann sich offensichtlich einfinden und nachdem in der 11. und 12. Klasse des Wirtschaftszweiges die grundlegenden Fachkenntnisse erarbeitet wurden und dort schon erste wirtschaftswissenschaftliche Diskussionen fachmännisch geführt werden können, öffnet sich in der 13. Klasse dann das weite Feld und der neue Lehrplan lässt wirtschaftspolitischen Diskussionen freien Raum.

So konnte ich mich dieses Jahr über sehr rege Fachdiskussionen im VWL-Unterricht der 13. Klasse freuen; die Schüler beteiligten sich intensiv und zeigten ihr Interesse und Fachwissen in oft lebhaften Unterrichtsgesprächen.

Da war es sehr naheliegend, dass ich den Tipp meiner Kollegin, Frau Kainz (Danke!), aufgegriffen und die Schüler zu einer Beteiligung am Schülerwettbewerb der Fakultät für VWL der Ludwig-Maximilians-Universität München aufgerufen habe. Schon im letzten Jahr konnten da vorderste Platzierungen nach Wasserburg geholt werden. Das Thema des für dieses Jahr einzureichenden Essays lautete: „Pro und Contra Schwarze Null“, wobei es um das Für und Wider eines ausgeglichenen Staatshaushaltes gehen sollte. Nun, in Zeiten von Corona, scheint dieses Ziel wie eine nicht mögliche Utopie, aber der Wettbewerb bzw. die Themenstellung war dem zeitlich vorgelagert und das Grundthema in der Politik seit langem Anlass zu zum Teil heftigen Diskussionen.

Letztlich reichten drei Schüler der 13. Klasse einen Wettbewerbsbeitrag ein. Das Ergebnis: Voller Erfolg! So konnte Emilia Hillen (13Wa) den ersten Platz holen, Diana Jostmeier (13Wa) erhielt den dritten Platz und Christoph Hütter (13Wz) den vierten Platz. Nicht nur, dass mit diesen Platzierungen Geldprämien verbunden sind (Viel Spaß beim Ausgeben!), nein, darüber hinaus können sich die Gewinner über die Anerkennung Ihrer wirtschaftlichen Fachkompetenz durch eine Expertenjury freuen. Diese Jury unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Andreas Haufler lobte u. a. die „verständliche und konsistente Argumentation, Originalität der Gedanken, deutliche Trennung von Fakten und Meinungen bzw. Bewertungen“, aber auch die wissenschaftliche Arbeitsweise („Belege für verwendete Fakten“) und den klaren sprachlichen Ausdruck.

Wir gratulieren den Gewinnern und sind sehr stolz, dass   gleich drei der ersten vier Platzierungen unter den „zahlreichen Einreichungen“ an Schüler unserer Schule vergeben wurden!

Noch einmal: Gratulation! Das haben Sie toll gemacht!

 

Bericht geschrieben von Ingeborg Huber (30.04.2020)

Aktuelle Information für die Schüler/innen der FOS 11 im Schuljahr 2020/21:

FpA-Tag am Montag, 18.05.2020

Aus aktuellem Anlass wird die Informationsveranstaltung zur fachpraktischen Ausbildung für die FOS 11 im SJ 2020/21 am Montag, 18.05.2020 nicht stattfinden. Die Betreuer der FpA jeder Ausbildungsrichtung werden den Schülern/innen die nötigen Informationen und Unterlagen per Mail schicken.

Alle Schüler/innen, die den Nachweis für den Masernschutz (siehe Homepage => Download => Formulare für Bewerber =>Information und Formblatt zum Nachweis des Masernschutzes) noch nicht vorgezeigt haben, werden gebeten, dies zeitnah zu erledigen.

Hinweis zur Abgabe der Abschlusszeugnisse und Nachweis über einen ausreichenden Masernimpfschutz oder über eine Immunität gegen Masern:

Abgabe der Abschlusszeugnisse der Mittleren Reife (Mittleren Schulabschluss) und Nachweis über einen ausreichenden Masernimpfschutz oder über eine Immunität gegen Masern

am Freitag, 24. Juli 2020 bis 14:00 Uhr

oder

in der 1. Ferienwoche der Sommerferien am Montag, 27. Juli und Dienstag, 28. Juli 2020 von 9:00 bis 12:00 Uhr

oder

in Ausnahmefällen am Dienstag, 8. September 2020 (1. Schultag).

Im neuen Schuljahr 2020/2021

Ab dem Schuljahr 20/21 bieten wir zusätzlich zu Französisch auch Spanisch und Italienisch für Anfänger an. Sie können mit der zusätzlichen Sprache die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben.

Wahlpflichtfächer in der FOS 11 im laufendem Schuljahr

Folgende Wahlpflichtfächer können im nächsten Schuljahr für die 11. Klassen angeboten werden:

  • Mathe Basis
  • BWR Basis (für die Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung)
  • Englisch Basis
  • Englisch Erweitert

Sollte Ihr bei der Anmeldung gewähltes Fach nicht in dieser Auswahl enthalten sein, bitten wir Sie, die neue Wahl für eines der o. g. Fächer OStRin Angerer möglichst bald per Mail (monika.angerer@fosbos-wasserburg.de) mitzuteilen.

Unser Bildungsangebot

zum Zusehen und Zuhören

u. a. in einem von Schülerinnen gefertigten Video.

"Spaghetti für Zwei

Schülerprojekt zur Integration

Integrations-Vorklasse und zweijährige Integrationsmaßnahme

Große Chance für Migranten und Flüchtlinge
Beratungslehrkraft

News für Schüler

interne Veranstaltungen

Aktualisiertes Absenzenwesen

ab dem 2. Halbjahr

Sie finden die Unterlagen dazu im Bereich Formulare für Schüler.

Informationsveranstaltung zur FOSBOS 13 für unsere 12. Klassen

am Mittwoch, den 5. Februar 2020 um 13:30 Uhr. Der Raum wird im Vertretungsplan oder durch Aushang bekanntgegeben.

SAG Chor

Zur Vorbereitung des Abschlussgottesdienstes und der Abschlussfeier bildet sich an unserer Schule regelmäßig eine Schülerarbeitsgemeinschaft (SAG) Chor und Musik.

Berufs- und Studienberatung

Zukünftige Einzelberatungstermine zur Studien- und Berufsberatung für unsere Schülerinnen und Schüler an unserer Schule durch die Agentur für Arbeit Rosenheim

News für Schüler

externe Veranstaltungen

Workshop-Termine an der PLUS (Paris-London-Salzburg-Universität)

sind noch frei. Eine Online-Anmeldung ist verpflichtend. | Weiteres

Schnuppervorlesung Online für Schüler*innen ab der 10. Klasse am 9. April 2020

Erlebt eine spannende Schnuppervorlesung zur Robotik an der der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW) - live und online:

Leben wir ab jetzt nur noch automatisiert?

Nicht ganz freiwillig machen wir gerade Riesenschritte in der Digitalisierung unseres Alltagslebens. Wann werden die Roboter die Weltherrschaft an sich reißen – oder wie sieht die Zukunft der Automatisierung wirklich aus? 

Die Robotik wird die Welt in den nächsten 50 Jahren mindestens so stark verändern, wie Computer, das Internet und Smartphones das halbe Jahrhundert zuvor. Was wird Euch in den nächsten Jahren neben autonomen Autos und Lieferdrohnen noch alles begegnen? 

Wie die Zukunft aussieht, welche technischen Grundlagen dafür nötig sind und warum wir auch über die Auswirkungen nachdenken sollten, beschäftigt sowohl die technischen als auch die wirtschaftlichen Fachbereiche an der HDBW.

Besucht die Online-Schnuppervorlesung von HDBW-Professor Dominik Bösl, Fachbereich Informatik.
Donnerstag, 9. April, 11 Uhr – 12 Uhr

Der Vorlesung auf Zoom beitreten: https://zoom.us/j/576221739
Meeting-ID: 576 221 739

Bei Rückfragen steht die HDBW Studienberatung zur Verfügung – natürlich auch an dem Vormittag:
Telefon 089 / 45678 45 11
studienberatung@hdbw-hochschule.de

Regensburger Hochschultag auf dem Campus am Galgenberg

am Freitag, den 14.02.2020  von 8 bis 14 Uhr | Weiteres

"IT-Qualifiziert - das Abiturientenmodell"

in Haßfurt ist eine Kombination aus verkürzter Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung in Verbindung mit einer Weiterbildung zum IT-Professional (DQR 6)

"studieren probieren"

in Österreich. Die verfügbaren Termine sind von der Hochschule und der Studienrichtung abhängig.